Neuer Tai Chi Anfängerkurs in Neuss

 

Zur Zeit sind unsere Trainingskapazitäten leider erschöpft und wir können keine Neuanmeldungen berücksichtigen.

 

Unser Qualitätsanspruch keine Massenabfertigung zu liefern, sondern den Schwerpunkt auf kleinen Gruppen (5-7 TN) zu legen und somit in freundlicher und entspannter Atmosphäre das Tai Chi des Wu-Stils zu erlernen, verkünden wir momentan einen Aufnahmestopp.

 

Zum Beginn des 4. Quartals 2018 ist eine zweite Hallenzeit geplant. Voraussichtlich im Oktober 2018 besteht dann wieder die Möglichkeit an einem Tai Chi Anfängerkurs teilzunehmen.

 


Wenn Sie sich für einen Anfängerkurs interessieren, können Sie sich in die Interessentenliste eintragen. Sie werden dann benachrichtigt, sobald ein Termin für den Kurs feststeht.

 

Eintrag in die Interessentenliste Wu Tai Chi Anfängerkurs

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Beschreibung des Kurses

In diesem Kurs lernst Du im Rahmen eines Anfängerurses in freundlicher und entspannter Atmosphäre den Tai Chi Wu-Stil kennen.

 

Unterrichtet werden hierbei die 5 Vorübungen sowie die langsame Form des Wu-Stil Tai Chi Chuan nach Ma Jiangbao, Enkel des Stilbegründers Wu Quanyou . Jede Unterrichtseinheit beginnt mit einem gemeinsam durchgeführten Wiederholungslauf der bisher erlernten Bewegungsbilder. Abhängig vom Übungsfortschritt der Gruppe folgen eine Korrekturphase der bekannten Bewegungsbilder und/oder die Erklärung des nächsten unbekannten Bewegungsablaufes durch den Lehrer. Leichte Dehn- und Auflockerungsübungen sowie eine Atemübung beenden die jeweilige Unterrichtsstunde.

 

Ein Tai Chi Unterricht unterstützt den Einzelnen sich bewusst zu bewegen und hilft, schädliche Bewegungsgewohnheiten im Alltag zu entdecken und zu ändern. Durch einen natürlichen Bewegungsfluss wird die Körperwahrnehmung verbessert, Konzentration, Stabilität und Zentrierung gefördert. Die Gelenkstellungen werden optimiert und die Körperhaltung verbessert sich zunehmend. Traditionell spricht man auch vom „Ölen der Gelenke“. Tai Chi stärkt Knochen, Muskeln, Sehnen und Bänder. Eine wesentliche Erfahrung ist es, Bewegung nicht zu „machen“ sondern Bewegung zu entfalten, zu erleben, zu genießen.

 

Der meditative Aspekt des Übens klärt den Geist. Die Langsamkeit der Bewegungen kombiniert mit tiefer, natürlicher Atmung (Zwerchfell- oder Bauchatmung) und die damit einhergehende Tiefenentspannung wirken sich äußerst positiv auf das Nervensystem aus und verbessern den Stoffwechsel u. a. durch den erhöhten Sauerstoffgehalt in Blut und Gewebe. Der Übende fühlt sich entspannter. Tai Chi hat eine ausgleichende Wirkung „auf Körper und Geist“ und führt zu mehr Gesundheit, Vitalität, Fitness und Lebensfreude.

 

Wann?


Kursgebühr


€ 50,00  ( = 4 x 60 Minuten)

Was benötige ich für die Teilnahme?


Bitte bringen Sie lockere, bequeme Kleidung und leichte Hallenschuhe (oder Socken) mit.

Möchten Sie vorab schon mehr über Tai Chi und den Wu-Stil erfahren klicken Sie bitte auf

Anreise mit dem ÖPNV


Haltestelle Zolltor (Fußweg ca. 600 m)

Bus 828/841/842/843/844/848/849/851/852/854

Haltestelle Landestheater (Fußweg ca. 700m)

Straßenbahn 709

Haltestelle Neuss Süd (Fußweg ca. 950 m)

S-Bahn S11

Parkplätze


Bitte parken Sie in der näheren Umgebung – auf dem Grundstück Elfeshof befinden sich keine freien Parkplätze.

Fahrradfahrer finden direkt am Eingang zum Elfeshof einen Fahrradständer vor.

Wo?


5Bambushalle – Unterricht im Kursraum Elfeshof

Weingartstrasse 41 – 41464 Neuss (Innenstadt)

Mit der 5Bambushalle gibt es in der Innenstadt von Neuss die Gelegenheit, Tai Chi in angenehmer Atmosphäre in einem hellen und ca. 70 qm großen Kursraum eines alten Fachwerkhauses, zu erlernen.

 

Im Kursraum Elfeshof auf der Weingartstr. 41 in Neuss wird das Tai Chi in der Tradition der Familie Wu unterrichtet.

Eindrücke aus den laufenden Kursen